evm und KEVAG Telekom installieren Hotspot

 

Am Mehrgenerationenhaus „Haus Leni“ von Sessenbach wurde für dessen Umgebung ein Outdoor-Hotspot  montiert - das freie WLAN ist nun für alle verfügbar. In Zusammenarbeit mit der Energieversorgung Mittelrhein (evm) und deren Tochter KEVAG Telekom hat die Ortsgemeinde Sessenbach einen Hotspot angebracht, der den Dorfplatz mit öffentlichem Internet versorgt.  

„Da das Haus Leni sehr zentral gelegen ist und häufig genutzt wird, sind wir sehr froh, dass wir dort einen WLAN-Hotspot installieren konnten. So können wir unseren Mitbürgern und Besuchern einen kostenfreien und öffentlichen Internetzugang ermöglichen“, betont Sessenbach Bürgermeister Rudi Hoppen. „Wir haben den Ort der Installation bewusst ausgewählt, um den größtmöglichen Nutzen zu haben. Auf dem Dorfplatz findet der regelmäßige Wochenmarkt und Veranstaltungen statt.“ 

FotoAlle Bürger und Besucher von Sessenbach können das kostenfreie WLAN ab sofort über die evm-App nutzen – wie auch an über 30 weiteren Hotspots in der ganzen Region. „Ein großer Dank geht an die evm“, so der Bürgermeister. „Zusammen mit der KEVAG Telekom ist sie ein kompetenter und zuverlässiger Partner an unserer Seite. Die Einrichtung des WLAN Punkts war so ein Kinderspiel.“