Der "Aussiedlerhof Kahn" bekommt eine neue postalische Adresse!

 

Aufgrund des § 4 Abs. 3 der Gemeindeordnung (GemO) in Verbindung mit § 1 der Landesverordnung zur Durchführung der Gemeindeordnung (GemODVO), sowie der Verwaltungsvorschriften zur Durchführung der Gemeindeordnung (GemO-W), alle in der derzeit gültigen Fassung, sowie des Beschlusses des Gemeinderates der Ortsgemeinde Sessenbach vom 07. Oktober 2015, ergeht nach Anhörung des Vermessungs- und Katasteramtes Westerburg folgende Entscheidung:

Dem Anwesen „Aussiedlerhof Kahn"

in der Ortsgemeinde Sessenbach Gemarkung Sessenbach,
Flur 13, Flurstück 947/1 Sayntalstrasse

Wird hiermit der Wohnplatzname „Sayntalhof" verliehen .

Montabaur, den 22. Dezember 2015

Kreisverwaltung des Westerwaldkreises (Abt. 2-21 - AZ. 020-01)